Aktuelles

Alarmstufe - Ab heute gilt die 2G Regelung

  • Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 17. November 2021 13:59
  • Geschrieben von Andreas Isele

Ab dem Mittwoch, den 17.11.2021 gilt in Baden Württemberg die Corona Alarmstufe und somit auch die 2G Regelung. Für den Schützenverein bedeutet dies, dass in sämtlichen Innenräumen und auch in der 10 Meter und der 25 Meter Halle die 2G Regelung gilt. 

Für Veranstaltungen die auf dem Gelände des Vereins abgehalten werden oder auch Trainings im Freien gilt die 3G Regel, wobei Ungeimpfte einen negativen PCR dem Veranstalter oder Übungsleiter unaufgefordert vorlegen müssen. Weitere Details zur Verordung finden Sie hier: 

Kultusministerium - CoronaVO Sport (km-bw.de)

Im Auftrag der Vorstandschaft
Andreas Isele
EDV / Öffentlichkeitsarbeit

 

Arbeitseinsätze 2021

  • Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 19. Oktober 2021 15:42
  • Geschrieben von Andreas Isele

Verehrte Vereinsmitglieder,

Auch 2021 haben wir vieles um das Schützenhaus zu tun. Eine Übersicht der Arbeiten, die anstehen gibt es hier (bitte anklicken). Falls jemand Arbeitsstunden leisten möchte, dann möchten wir euch bitten euch bei einem der Vorstände zu melden. Vielen Dank schon mal.

Andreas Isele
Im Auftrag der Vorstandschaft.

Vereinsmeisterschaft der Bogenschützen 2020

  • Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 15. September 2021 09:24
  • Geschrieben von Andreas Isele

Im Juli 2021 fand zum 6. mal Vereinsmeisterschaft der Bogenschützen für das Jahr 2020 statt. Bedingt durch den Corona Virus konnte diese Veranstaltung erst im Jahr 2021 stattfinden. Bei ordentlichem Sommerwetter trafen sich 10 Bogenschützen (etliche waren verhindert) um Ihren diesjährigen „Robin Hood“ auszuschießen. Geschossen wurde mit traditionellen Recurve oder Langbögen auf ca.18mtr.bergauf.

Bei dieser Veranstaltung konnte auf dem 1.Platz Giovanni Laera den goldenen Pokal verteidigen.
Den 2. Platz und damit Silber erreichte Siegfried Danner
Den 3. Platz (Bronze) erkämpfte sich Marcel Kimmelmann
Platz 10 verbunden mit der grünen Strumpfhose mit Schürze und Hut erreichte Erwin Hierholzer

Anschließend gab es für alle ein ordentliches Stück Fleisch vom Grill, das vom Schützenverein als Dankeschön für die ständige Pflege der Außenanlagen gespendet wurde. (wir sagen herzlich Dankeschön). Bei einer angeregten Nachbesprechung vor dem Lagerfeuer klang der Tag am späten Abend aus.

Bilder der Veranstaltung finden Sie hier:<<< klicken >>> 

(Bericht und Bilder von Rolf Schneider)

 

Unsere Sponsoren